Aufnahmebedingungen

Voraussetzung für die Aufnahme in das 2-jährige Berufskolleg Wirtschaftsinformatik ist 

  • die Fachschulreife an einer Berufsfachschule  oder
  • der Realschulabschluss (auch Werkrealschule) oder
  • die Versetzung in die Klasse 11 des neunjährigen Gymnasiums oder
  • die Versetzung in die Klasse 10 des achtjährigen Gymnasiums oder
  • der Nachweis eines gleichwertigen Bildungsstandes (z.B. Berufsaufbauschule, Abendrealschule)

Zusätzlich muss in dem Abschlusszeugnis bzw. Versetzungszeugnis im Fach Mathematik mindestens die Note "befriedigend" erreicht werden.

Schülerinnen und Schüler dieses Bildungsganges müssen bereit sein, zu Beginn des 1. Schuljahres an einem viertägigen Einführungsseminar teilzunehmen. Es fallen Kosten von ca. 150 € an. Im Preis enthalten sind die Fahrtkosten, alle Mahlzeiten und der Besuch eines Klettergartens. 

Bilder zum Einführungsseminar 2015 in Sechselberg finden Sie in unserer Fotogalerie. Außerdem können Sie einen Erfahrungsbericht lesen, den 4 Schüler geschrieben haben.